PI Freising Vom Bremspedal aufs Gas gerutscht

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: imago, xBjörnxHakex

Am Donnerstag gegen 13:10 Uhr wollte eine 59-jährige Freisingerin ihren Opel eigentlich in der Tuchinger Straße abstellen und ist daher in eine dort befindliche Parkfläche gefahren. Beim Abbremsen rutschte sie mit ihrem Fuß jedoch vom Bremspedal ab und gab stattdessen Gas. Ihr Auto sprang nach vorne über die Parkfläche und landete in der Wand einer Scheune.

Die Fahrerin verletzte sich dabei. Am Auto und an der Scheunenwand entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

Zwei weitere Meldungen lesen Sie auf den folgenden Seiten:

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading