Ein 35-Jähriger aus Haag a. d. Amper war am Montag um 7.15 Uhr mit seinem Traktor in der Dorfstraße in Haag unterwegs. An dem Traktor war ein Frontlader mit einer Palettengabel angebracht, auf welcher der Mann mehrere Spannpressplatten transportierte, allerdings ohne diese vorher zu sichern. An einer der Grundstückseinfahrten wollte der Mann schließlich in diese einfahren. Dabei rutschten die Platten aufgrund der fehlenden Ladungssicherung jedoch von dem Frontlader ab und trafen eine auf dem Gehweg stehende Frau am Fuß. Die 62-Jährige, ebenfalls aus Haag a. d. Amper, stürzte durch das Gewicht der Platten zudem zu Boden. Der Rettungsdienst brachte die Frau ins Klinikum Freising zur weiteren Behandlung. Glücklicherweise waren lediglich leichte Verletzungen zu beklagen. Neben dem Vorwurf der fahrlässigen Körperverletzung wird gegen den Fahrer des Traktors wegen der fehlenden Ladungssicherung ermittelt.