In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verständigte der Hausverwalter eines Mehrfamilienhauses in der Moosstraße 56 die Polizei wegen eines versuchten Einbruchs. Vor Ort wurde ein beschädigtes Glaselement der Haustüre festgestellt. Die Elemente sind je doppelwandig, es war aber nur ein Glas beschädigt. Auch waren keine weiteren Hebelspuren oder ähnliches vorhanden. Es wird daher nicht von einem versuchten Einbruch, sondern von einer Sachbeschädigung ausgegangen. Der Tatzeitraum konnte auf 22 bis 23 Uhr eingegrenzt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Freising unter 08161/53 05-0.