Eine 34-jährige Echingerin wollte am Dienstag gegen 16 Uhr in den Ganzenmüllerstraße mit ihrem Hyundai rückwärts in eine Parklücke am Straßenrand einfahren. Ein dahinter mit seinem Piaggio fahrender 47-jähriger Freisinger übersah aus Unachtsamkeit den Wagen und es kam zum Zusammenstoß. Sowohl der Kradfahrer als auch die 34-Echingerin wurden leicht verletzt ins Krankenhaus Freising gebracht. Am Hyundai entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2.500 Euro, an der Piaggio ein Schaden von ca. 1.000 Euro.