PI Freising Mit Überholmanöver Unfall verursacht

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: imago, xBjörnxHakex

Hohenkammer: Mit Überholmanöver Unfall verursacht

Ein bislang Unbekannter fuhr am Mittwoch um  13.30 Uhr auf der B13 mit seinem Auto von Pfaffenhofen in Richtung Hohenkammer. Im Bereich von Niernsdorf überholte er an einer Kuppe einen Lkw, ohne dabei den Gegenverkehr einsehen zu können. Zeitgleich fuhren zwei Autos in entgegengesetzter Richtung und konnten einen Frontalzusammenstoß nur noch durch eine Vollbremsung und einem Ausweichmanöver an den Straßenrand verhindern. Die beiden Fahrer der entgegenkommenden Autos sowie der Lkw-Fahrer kamen mit dem Schrecken davon. Der Fahrer des zweiten Autos, ein 40-jähriger Mann aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen, konnte einen Auffahrunfall jedoch nicht mehr verhindern und fuhr dem Vordermann, einem 33-jähriger Ford-Fahrer aus dem Landkreis Pfaffenhofen, leicht auf. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2.500 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Überholer setzte seine Fahrt jedoch unbeirrt fort. Es ist lediglich bekannt, dass es sich um ein weißes Auto, vermutlich um einen Kombi. Eine Personenbeschreibung liegt nicht vor. Hinweise können unter der Telefonnummer 08161/5305-0 bei der PI Freising mitgeteilt werden.

Auf der nächsten Seite finden Sie eine weitere Meldung.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading