PI Freising Mit schwerer Palette Rampe hinuntergestürzt

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: imago, xBjörnxHakex

Freising: Mit schwerer Palette Rampe hinuntergestürzt

Ein 20-jähriger Attenkirchner wollte am Mittwoch gegen 14.50 Uhr Getränke an der Rewe-Filiale in der Bahnhofstraße von der Warenannahme in den Verkaufsraum fahren. Dabei zog er die Palette (Gewicht ca. 250 kg) mit einem Hubwagen rückwärts in den Markt und übersah offensichtlich eine abgesenkte Rampe, welche er etwa eineinhalb Meter hinunterstürzte. Die Patelette samt Hubwagen flog ihm hinterher und begrub ihn unter sich. Nur aufgrund des dadurch verursachten Geräuschs wurden andere Mitarbeiter des Marktes darauf aufmerksam und eilten ihm zur Hilfe. Er wurde aus dem Trümmerhaufen geborgen und durch den Notarzt versorgt und ins Klinikum Freising gebracht. Über den Gesundheitszustand ist bislang nichts weiter bekannt.

Auf den Folgeseiten finden Sie weitere Polizeimeldungen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading