PI Freising Katalysator aus Auspuff geflext

Offenbar unbemerkt hat ein Unbekannter am Montag einen Teil des Auspuffs eines geparkten Autos in Freising gestohlen. (Symbolbild) Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Am Montag, 28.9., kam es zu einem ungewöhnlichen Diebstahl in Freising. Eine 54-jährige Freisingerin stellte ihren Toyota gegen 7 Uhr auf einem Parkplatz an der Langen Point ab. Als sie gegen 17 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte und nach Hause fahren wollte, bemerkte sie ungewöhnlich laute Auspuffgeräusche. Die daraufhin angefahrene Autowerkstatt stellte fest, dass der Katalysator herausgeflext wurde. Ein bislang unbekannter Täter muss also die Arbeitszeit der Freisingerin ausgenutzt haben, um in dieser Zeit offenbar unbemerkt einen Teil des Auspuffs zu entwenden. Der Schaden wird auf etwa 2.500 Euro geschätzt.

Sachdienliche Hinweise zu diesem Diebstahl nimmt die Polizeiinspektion Freising unter der Telefonnummer 08161/5305-0 entgegen.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading