PI Freising Graffiti in Unterführung entdeckt

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: imago, xBjörnxHakex

Ein unbekannter Täter hat ein neues Graffiti in der Unterführung zwischen Parkstraße und Ottostraße in Freising angebracht. Das wurde der Polizei am Donnerstagabend gegen 19 Uhr mitgeteilt. 

Ein bislang Unbekannter besprühte die Wand in der Unterführung mit Beleidigungen in roter Farbe. Die genaue Tatzeit kann nicht eingegrenzt werden. Der Sachschaden wird auf gut 350 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise auf den Täter oder die Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Freising unter 08161/5305-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading