PI Freising Marzling: Wendemanöver missglückt

Am Mittwoch gegen 17.05 Uhr hat ein 73-Jähriger aus Au in der Hallertau auf der Staatsstraße 2350 versucht, in Fahrtrichtung Langenbach zu wenden. Er hatte sich verfahren und hielt die Örtlichkeit für geeignet um schnell umzudrehen. Hierbei hatte er den entgegenkommenden Verkehr fest im Blick, übersah jedoch dass der Abstand zu einem 38-Jährigen aus Langenbach nicht ausreichte.

Beim Zurücksetzen kollidierte er mit dem Auto. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von rund 9.500 Euro. Beide Fahrer blieben unverletzt.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading