Am Samstag gegen 0.47 Uhr betrat laut Polizei ein 20-jähriger Neufahrner in der Diskothek Nachtcafe einen Bereich, der für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. In dem Bereich konnte er von einem Mitarbeiter angetroffen werden. Dieser verwies ihn der Diskothek. Mit der Hilfe eines Security-Mitarbeiters wurde der 20-Jährige nach draußen begleitet. Dies konnte der 20-Jährige nicht akzeptieren und versuchte den Security-Mitarbeiter mit einer Flasche zu schlagen. Durch die schnelle Reaktion des Mitarbeiters konnte dies jedoch verhindert werden und der 20-Jährige wurde vor die Türe gebracht. Vor der Türe bedrohte er noch die Mitarbeiter der Diskothek mit Worten: „Ich stech euch alle ab“. Ein Messer konnte bei dem 20-Jährigen nicht aufgefunden werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Anschließend wurde er des Platzes verwiesen. Der 20-Jährige muss sich nun wegen diverse Delikte verantworten müssen.