Bei einer Firma in der Haggertystraße in Freising wurden im Werkstattbereich am Dienstag gegen 17.30 Uhr Schweiß- und Flexarbeiten an einem Mercedes durchgeführt. Während der Arbeitsvorgänge geriet plötzlich die Rücksitzbank des Autos in Brand. Die Mitarbeiter der Werkstatt reagierten schnell und löschten den Brand mit einem Feuerlöscher ab, so dass die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Freising nicht mehr eingreifen musste. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wurde auf ca. 2.000 Euro geschätzt.