PI Freising 40.000 Euro Schaden bei Unfall

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: imago, xBjörnxHakex

Am Donnerstag um 10.55 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Hauptstraße/Sternstraße in Kirchdorf an der Amper. Ein 67-jährige Zollinger fuhr mit seinem Mercedes Sprinter auf der Sternstraße und wollte nach links in die Hauptstraße einbiegen. Dabei übersah er den von links kommenden und vorfahrtsberechtigten 34-Jährigen aus Ludwigshafen mit seinem 530er BMW. Es kam zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich, wobei die Beifahrerseite des BMW massiv eingedrückt wurde. Der Schaden beträgt hier der Polizei zufolge mindestens 30.000 Euro . Am Sprinter entstand ein Schaden im Frontbereichvon etwa 10.000 Euro.

Im BMW saßen zudem eine 35-Jährige aus Kirchdorf mit ihrer Tochter, welche bei dem Unfall durch die ausgelösten Airbags leicht verletzt wurden. Sie erlitten lediglich leichte Prellungen, die an der Unfallstelle durch den Rettungsdienst und Notarzt behandelt wurden. Durch ausgelaufene Betriebsstoffen musste die Hauptstraße einseitig für ca. eine Stunde gesperrt werden. Die Feuerwehr Kirchdorf war mit 18 Mann im Einsatz und kümmerte sich um die Straßenreinigung.

Auf der nächsten Seite finden Sie eine weitere Meldung.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading