Ein 33-jähriger aus Passau verursachte kürzlich einen Auffahrunfall.

Er übersah den Peugeot einer 50-jährigen auf der B301, an der Kreuzung zum Flughafen stehend. Durch den Aufprall wurde der Peugeot gegen eine Leitplanke geschoben und die 50-jährige Frau wurde leicht verletzt. Es entstand Schaden in Höhe von 4.000 Euro.