PI Erding Unfallfahrzeug löst Hubschraubereinsatz aus

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Mathias Adam

Am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr wurde die Polizei über ein verunfalltes Auto mit ausgelösten Airbags informiert. Im Bereich Viehlaßmoos haben die Beamten dann einen Fiat mit starkem Frontschaden und gesprungener Windschutzscheibe aufgefunden. Vom Fahrer fehlte jede Spur. Auch die Suche mit einem Polizeihubschrauber blieb erfolglos. Kurze Zeit später konnten die Beamten der Polizei Freising den verunglückten Autofahrer zu Hause antreffen.

Mit dem Mann wurde vor Ort ein Atemalkoholtest durchgeführt, der einen Wert von 1,76 Promille ergab. Die Polizei stellte den Fiat und die Bekleidung des Mannes zur Erstellung eines Gutachtens sicher. Der Schaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading