Am Samstag zwischen 11 und 14 Uhr parkte laut Polizei ein Erdinger Rentner seinen VW Tiguan am Friedhofsparkplatz St. Paul. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, war die gesamte rechte Fahrzeugseite eingedellt und verkratzt. Aufgrund des Schadensbildes musste der unbekannte Unfallverursacher den Anstoß bemerkt haben. Ohne seine Daten zu hinterlassen, oder der Polizei seine Beteiligung zu melden, entfernte sich der Unfallverursacher. Am Tiguan entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro. Die Polizei Erding unter der Telefonnummer 08122/968-0 zu melden.