Am Samstag gegen Mittag gingen zwei Erdinger Hundebesitzer mit ihren Hunden spazieren. Einer der Hunde biss den anderen Hund, worauf nach diesem getreten wurde. Darauf eskalierte die Situation, beide Parteien bedrohten sich gegenseitig mit dem Tod und es kam zu Beleidigungen. Im Anschluss gingen sie zur Polizei in Erding und erstatteten Anzeige.