In der Nacht auf Samstag kam es zwischen zwei Jugendgruppen zum Streit. Ein 18-Jähriger verletzte einen jungen Mann mit Faustschlägen. Zudem schlug er auf einen weiteren Mann ein, der schon am Boden lag. Eines der Opfer, ein 19-Jähriger, versetzte noch einem weiteren Jugendlichen einen Faustschlag ins Gesicht.