PI Erding Mit 2 Promille auf der Flughafentangente Ost

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Mathias Adam

Am Dienstag, 10. August, war eine 36-Jährige aus dem Landkreis Freising gegen 23 Uhr mit ihrem Toyota nach einem Streit auf der Flughafentangente Ost unterwegs. Als sie von den Beamten des Einsatzzuges Erding gestoppt werden konnte, zeigte sich, dass sie zu tief ins Glas geschaut hatte und nicht mehr fahrtüchtig war. Mit über 2 Promille war ihre Fahrt umgehend beendet, der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt und ihr Auto verkehrssicher auf dem Parkplatz der Polizei Erding abgestellt. Ihr Führerschein wurde sichergestellt und an die zuständige Staatsanwaltschaft Landshut weitergeleitet. Die 36-Jährige musste die Beamten zur Blutentnahme ins Klinikum Erding begleiten und konnte nach Abschluss aller polizeilicher Maßnahmen wieder entlassen werden. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Weitere Polizeimeldungen lesen Sie auf den nächsten Seiten.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading