Erding: Zwei Jugendliche volltrunken in der Stadt

Am Sonntagabend gegen 18.45 Uhr verständigte die Integrierte Leitstelle Erding die Polizei, dass zwei Jugendliche in Erding, in der Hiasl-Maier-Straße behandelt werden. Einer 15-Jähriger war aufgrund seines Alkoholkonsums bewusstlos und musste mit einem Rettungswagen in Krankenhaus Dritter Orden nach München gebracht werden. In seinen Taschen wurden zusätzlich noch drei Gramm Marihuana aufgefunden. Ein weiterer 16-Jähriger war ebenfalls stark alkoholisiert. Da er den Anweisungen der Polizeibeamten nicht Folge leisten wollte, wurde er in Gewahrsam genommen und auf der Dienststelle seiner Mutter übergeben.