Moosinning: Auffahrunfall mit hohem Schaden

Am Donnerstagnachmittag um 15.45 Uhr fuhr ein 52-Jähriger mit seinem Kleintransporter samt Anhänger die Erdinger Straße Richtung Eichenried. Da vor ihm ein Wagen nach links abbiegen wollte, musste er verkehrsbedingt bremsen. Der hinter ihm fahrende Autofahrer, ein 26-jähriger Erdinger, erkannte dies zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Es kam zum Zusammenstoß. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 10.000 Euro.

Auf den nächsten Seiten finden Sie weitere Meldungen.