PI Erding Fahrradfahrer (12) auf Windschutzscheibe geschleudert

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Mathias Adam

Am Montagmorgen gegen 7.50 Uhr ist ein 12-jähriger Schüler mit seinem Fahrrad den Rennweg von der Innenstadt kommend Richtung Sigwolfstraße gefahren. Als er nach links in die Siglfinger Straße abbiegen wollte, übersah er einen entgegenkommenden Audi. Der Schüler wurde auf die Windschutzscheibe des Audi geschleudert und zog sich eine Platzwunde am Kopf, mehrere Schürfwunden und Prellungen zu. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Klinikum Landshut. Der Schüler trug keinen Fahrradhelm. Es entstand ein Schaden von circa 1.000 Euro. 

Weitere Meldungen finden Sie auf den Folgeseiten. 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading