Am Donnerstagnachmittag ist eine Sachbeschädigung am erst kürzlich freigegeben Kinderspielplatz in Niederneuching angezeigt worden. Nach Angaben der Polizei haben Gemeindemitarbeiter festgestellt, dass zwischen Dienstag und Donnerstag die Federwippe mit einem spitzen Gegenstand eingeritzt und ein Steigbügel am Spielturm aus der Verankerung gerissen wurde. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Die Polizei kündigte an, ihre Präsenz zu erhöhen, um derartigen Vandalismus, der auch zur Verletzung von spielenden Kindern führen kann, zu unterbinden. Zeugenhinweise werden unter Telefon 08122-968-0 entgegengenommen.