Am Dienstagmittag gegen 11:35 Uhr wurde in einem Erdinger Bekleidungsgeschäft im West-Erding-Park eine 34-jährige Mazedonierin durch den Ladendetektiv bei einem Diebstahl erwischt. Sie nahm mehr Bekleidungsstücke in die Umkleidekabine mit, als sie nach erfolgter „Anprobe“ beim Verlassen wieder mit heraus brachte. Bei einer Nachschau fand der Detektiv abgetrennte Etiketten. Nach Verlassen des Geschäftes sprach er die 34-Jährige an und übergab sie im Anschluss an die Polizei. Die Beute hätte einen Wert von etwa 50 Euro gehabt.