Am Dienstag ist bei Pastetten ein Unfall passiert. Gegen 9 Uhr fuhr ein 51-jähriger Autofahrer von Hörlkofen in Richtung Pastetten. An der Anschlussstelle zur A94 wollte er nach links in Richtung München abbiegen. Zu dem Zeitpunkt fuhr ein 73-Jähriger auf der anderen Straßenseite. Der Unfallverursacher nahm irrtümlich an, dass der 73-Jährige ebenfalls auf die Autobahn einbiegen wollte und bog ab. Es kam zum Zusammenstoß. Niemand wurde verletzt. Es entstand ein Schaden von knapp 23.000 Euro.