Am Montagvormittag gegen 8.20 Uhr ist eine 28-Jährige aus Dorfen mit ihrem Hyundai die ED 9 von Erding kommend Richtung Niederding gefahren. Kurz vor dem Ortseingang Niederding kam sie mit dem rechten Reifen ins Bankett, rutschte weg und kam dann nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie fuhr in eine eingezäunte Wiese und blieb dort stehen. Es wurde niemand verletzt, aber es entstand ein Schaden in Höhe von 5.500 Euro.