Erding: Auto gegen Baum - Fahrer schwer verletzt

Am Freitag gegen 23.10 Uhr befuhr ein Erdinger mit seinem weißen BMW 320 die St2331 von Hörlkofen kommend in Fahrtrichtung Erding. Circa 500 Meter vor der Hörlkofener Straße kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Er fuhr zuerst circa 100 Meter durch ein angrenzendes Feld, bevor er frontal mit einem Baum kollidierte. Nach dem Aufprall fiel der BMW auf die Beifahrerseite. Der Baum brach entzwei, entwurzelte und fiel auf das Auto. Der Fahrzeuglenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Er musste durch die FFW aus dem Fahrzeug geschnitten und im Anschluss schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Großhadern verbracht werden. Am BMW entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von circa 10.000 Euro. Es ist davon auszugehen, dass der Erdinger mit stark überhöhter Geschwindigkeit fuhr. Zudem wurde beim Verletzten starker Alkoholgeruch wahrgenommen und daraufhin eine Blutentnahme im Klinikum Erding durchgeführt. Sein Fahrzeug wurde sichergestellt und abgeschleppt.

Auf der Folgeseite finden Sie eine weitere Polizeimeldung.