Am Samstagvormittag gegen 11.45 Uhr war ein 73-Jähriger mit seinem Auto auf der St2085 unterwegs, als er in Pottenau bemerkte, dass sein Fahrzeug anfing zu brennen. Er hielt auf einem Feldweg an. Die alarmierte Feuerwehr Langenpreising löschte den Brand, der nach Einschätzung der Feuerwehr durch einen technischen Defekt ausgelöst wurde. Eine Streife der Polizeiinspektion Erding sicherte die Einsatzstelle ab. Am Fahrzeug, welches 20 Jahre alt war, entstand ein Totalschaden.