Am Samstagnachmittag brachte ein 55-jähriger BMW-Besitzer aus dem westlichen Landkreis Erding einen Schaden an seinem 1er BMW zur Anzeige. Der BMW wurde zwischen Donnerstag und Samstag am linken Heck angefahren. Der unbekannte Unfallverursacher flüchtete ohne Angaben seiner Personalien unerlaubt von der Unfallstelle. Ein Hinweiszettel wurde ebenfalls nicht hinterlassen. Der angefahrene BMW stand an verschiedenen Örtlichkeiten, weshalb der genaue Unfallort nicht bekannt ist. Eine Spurensicherung am Fahrzeug wurde durchgeführt. Es entstand ein Sachschaden in einer Gesamthöhe von etwa 2.000 Euro.