Am Mittwochnachmittag gegen 14:30 Uhr fuhr ein 27-jähriger Paketbote mit dessen Mercedes Kleintransporter auf der Anton-Bruckner-Straße in Erding einem vor ihm fahrenden Seat aus Unachtsamkeit hinten auf. Dabei wurden die beiden Fahrzeuginsassen des Seat, ein 50-Jähriger aus dem Landkreis Bad-Tölz und eine 44-jährige Erdingerin, jeweils leicht verletzt. Der Sprinterfahrer blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden leicht beschädigt, es entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro.