Am Dienstagmittag gegen 11 Uhr fuhr eine 77-Jährige aus Forstern mit ihrem Skoda Fabia die Anton-Bruckner-Straße Richtung Niederding. Dabei übersah sie einen an der Kreuzung zur Dorfstraße wartenden Audi Q 7 und fuhr auf des Heck auf. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro.