Am Montagmorgen hat ein 32-jähriger Transporterfahrer in Eggenfelden einen vor ihm stehenden Wagen übersehen und einen Unfall verursacht. Er krachte in das Heck des Autos einer 39-Jährigen. Diese klagte nach dem Unfall über Nackenschmerzen. Daher wurden Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen. Der Schaden an den Fahrzeugen liegt bei rund 9.000 Euro.