Zu den bereits am Montag gemeldeten Fahrraddiebstählen im Friedrich-Schiller-Weg, wurde noch weitere Fahrräder als entwendet gemeldet. So wurde ebenfalls im Friedrich-Schiller-Weg ein Cube-MTB zwischen 9. und 19. Juli, 19 Uhr, entwendet. Im Lena-Christ-Weg wurde zwischen 17. Juli, 20 Uhr, und 18. Juli, 8.30 Uhr, wiederum ein Cube-Rad (mehrfarbig), entwendet. In der Bahnhofstraße im Bereich des Bahnhofes wurde zwischen 17. Juli, 11 Uhr, und 18. Juli, 18 Uhr, ein rosafarbenes Scott Damen-MTB entwendet. Alle Räder waren versperrt. Im Juli kam es damit bereites zu neun angezeigten Fahrraddiebstählen. Auffallend ist auch, dass es fast ausschließlich um Räder des Herstellers „Cube“ handelt. Der Zeitwert der entwendeten Räder beträgt etwa 5.000 Euro.