Am Montag zwischen 6 und 7 Uhr wurde ein Geflügelzaun in Sankt Wolfgang, Jeßlinger Straße 9 beschädigt. Aufgrund des Schadenbildes wird davon ausgegangen, dass ein bislang unbekanntes Fahrzeug in der Hofeinfahrt wenden wollte und dabei den Zaun anfuhr. Der Zaun verfing sich vermutlich an dem Fahrzeug und wurde anschließend quer über die angrenzende Bundesstraße 15 gezogen. Der Sachschaden wird derzeit auf etwa 200 Euro geschätzt. Hinweise zum Tatfahrzeug oder Täter können der Polizeiinspektion Dorfen unter der Telefonnummer 08081/9305-0 erbracht werden.