PI Dorfen Randalierende Jugendliche – Geschädigte gesucht

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Patrick Seeger, dpa

Dorfen: Junge Randalierer unterwegs

Am Mittwochabend gegen 20.45 Uhr zogen vier Jugendliche aus Dorfen, Altötting und Erding randalierend durch die Siedlung um die Ludwig-Anzengruber-Straße. Sie warfen Flaschen auf die Straße, betraten fremde Gärten und beschädigten verschiedene Dinge. Aufmerksame Anwohner riefen die Polizei, welche das Quartett auf dem Radweg in der Nähe des Klärwerks fand. Als die Halbstarken die Polizei bemerkten, flüchteten sie in den Isenauenpark. Zwei 16-Jährige konnten noch vor Ort aufgegriffen werden, die beiden anderen, gleichaltrigen Tatverdächtigen wurden im Nachgang ermittelt und noch am selben Abend zur Rede gestellt.

Die Höhe des verursachten Sachschadens ist aktuell noch unbekannt. Geschädigte Anwohner werden gebeten, sich unter 08081/9305-0 bei der Polizeidienststelle Dorfen zu melden.

Auf den nächsten Seiten finden Sie weitere Meldungen der Dorfener Polizei.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading