PI Dorfen Mehrere Graffitischmierereien

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Patrick Seeger, dpa

Dorfen: Serie von Graffitischmierereien

Im Zeitraum von Mitte November bis Mitte Dezember kam es im gesamten Stadtgebiet Dorfen sowie Taufkirchen/Vils zu mehreren Sachbeschädigungen durch Graffiti. Dabei wurden vor allem die Tags (= Begriffe/Worte/Bilder) „YIN“, „Nero“, „Crow“, „1312“ und das „Anarchie-A“ auf Gebäudeteile gesprüht oder geschrieben. Der oder die Täter verwendeten zumeist schwarze Sprüh- oder Filzstiftfarbe. Einige wenige Male wurden auch die Farben grün und blau verwendet.

Aufgrund der regionalen Begrenzung der Sachbeschädigungen geht die PI Dorfen davon aus, dass der oder die Täter einen Bezug zu Dorfen und/oder Taufkirchen/Vils haben. Zudem kann aufgrund des Schriftbildes und der verwendeten Begrifflichkeiten davon ausgegangen werden, dass der oder die Täter jugendlichen Alters sind.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 25.000 Euro. Da es nach polizeilichen Erfahrungen möglich ist, dass die Täter die verwendeten Tags „geübt“ haben und daher oben genannte Schriftzüge in deren persönlichen Unterlagen als „Muster“ vorliegen, oder aber in sozialen Netzwerken darüber berichtet haben, bittet die Polizei Dorfen bei entsprechenden Feststellungen um Hinweise unter 08081/9305-0.

Auf der nächsten Seite finden Sie eine weitere Meldung.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading