Am Montag, 18. März, wurde im Zeitraum zwischen zwischen 18.15 Uhr und 19.45 Uhr in ein Einfamilienhaus Am Römerweg eingebrochen. Der oder die Täter hebelten eine Terrassentüre auf und das Haus wurde durchsucht. Hierbei wurden Bargeld und Kleidungsstücke im Wert von ca. 600 Euro entwendet. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Zwischen 19.50 Uhr und 20.15 Uhr wurde mit der gleichen Vorgehensweise in eine Doppelhaushälfte in der Göttnerstraße eingebrochen. Hier beträgt der Beuteschaden 50 Euro. Die Höhe des Sachschadens wird auch in diesem Fall noch ermittelt.

Aufgrund der räumlichen wie zeitlichen zusammenpassenden Gegebenheiten wird davon ausgegangen, dass beide Einbrüche durch den- oder dieselben Täter begangen wurden. Wer in diesem Zusammenhang Hinweise zu verdächtigen Personen oder sonstigen Wahrnehmungen machen kann, soll sich bitte an die Polizeiinspektion Dorfen unter Telefon 08081/9305-0 wenden.