PI Dingolfing Zeugen nach Unfallfluchten gesucht

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Regina Hölzel

Mamming/Dingolfing: Zeugen nach Unfallfluchten gesucht

Am Montagabend ist ein 18-jähriger Motorradfahrer bei Mamming gestürzt. Schuld daran war offenbar ein Rollerfahrer. Der 18-Jährige war gegen 20.15 Uhr auf der Kreisstraße DGF3 von Pilberskofen in Richtung Gottfrieding unterwegs. In der ersten Rechtskurve kurz nach Pilberskofen kam ihm ein Rollerfahrer in der Mitte der Fahrbahn entgegen. Dadurch wurde der Motorradfahrer gezwungen, auszuweichen. Das ging allerdings schief. Es zog ihm das Hinterrad weg und er stürzte. Der 18-Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Rollerfahrer fuhr dagegen einfach weiter. Der Roller war blau und der Fahrer anhand der Beschreibung über 40 Jahre alt. Er trug einen Helm mit offenem oder nicht getöntem Visier. Am Motorrad des 18-Jährigen entstand ein geschätzter Schaden von rund 2.000 Euro. Sachdienliche Hinweise zu dieser Unfallflucht nimmt die PI Dingolfing unter Telefon 08731/3144-0 entgegen. 

Bereits am Montagmittag war es auch in Dingolfing zu einer Unfallflucht gekommen. Gegen 11.40 Uhr war ein weißer BMW X3 am Heck beschädigt worden. Der BMW stand zu dieser Zeit auf einem Parkplatz vor einer Metzgerei in der Kreuzstraße. Augenzeugen berichteten, dass ein grüner älterer BMW beim rückwärts Ausparken an das Heck des weißen BMW geknallt war. Dabei entstand ein geschätzter Schaden von rund 1.000 Euro. Der Schadensverursacher machte sich aber auch hier aus dem Staub. Sachdienliche Hinweise zu dieser Unfallflucht nimmt die PI Dingolfing unter Telefon 08731/3144-0 entgegen. 

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading