Am Montag gegen 13.40 Uhr fuhr ein 60-Jähriger mit seinem Auto von Dingolfing in Richtung Frontenhausen. Vor ihm fuhr eine 50-jährige Autofahrerin, die am Kreisverkehr verkehrsbedingt anhalten musste. Der 60-Jährige erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Die Frau verletzte sich leicht. Ein weiterer Autofahrer bemerkte die Unfallstelle ebenfalls zu spät und fuhr wiederum auf das Auto des 60-Jährigen auf.