Am Sonntag um 17 Uhr fuhr laut Polizei ein 68-jähriger Mann bei Reisbach mit seinem Auto auf der Kreisstraße DGF21 von Kollbach in Richtung Failnbach. Kurz nach Bachham kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Sein Auto überschlug sich. Der 68-Jährige wurde aus dem Auto geschleudert. Das Auto kam auf ihm zum Liegen. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der lebensgefährlich verletzte Mann ins Krankenhaus geflogen.