Am 21. Oktober fuhr ein 52-jähriger Autofahrer auf der Kreisstraße DGF 1 von Teisbach in Richtung Dingolfing. Als vor ihm plötzlich eine Katze die Straße querte, wich der Fahrer aus und fuhr in ein Zuckerrübenfeld. Am Auto entstand Sachschaden, der auf etwa 300 Euro geschätzt wird. Weder Katze noch Autofahrer wurden bei dem Unfall verletzt. Ob Sachschaden am Feld und den dortigen Rüben entstand, muss noch ermittelt werden.