PI Dingolfing Falscher Polizist kontrolliert Besucher des „Kirta“

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Regina Hölzel

Am Freitag  zwischen 20 und 20.30 Uhr gab sich ein Mann auf der Veranstaltung „Kirta – moi anders“ als Polizeibeamter aus und kontrollierte die Besucher. Er zeigte dazu auch einen Polizei-Dienstausweis vor. Angestellten des Sicherheitsdienstes kam der Mann jedoch verdächtig vor und sie verständigten die „echte“ Polizei. Es stellte sich heraus, dass der Mann kein richtiger Polizist war und es sich bei dem vorgezeigten Ausweis um eine Fälschung handelte. Beim Täter handelt es sich um einen 21-jährigen Mann aus dem Landkreis Dingolfing-Landau. In seiner Wohnung wurden dann auch noch zwei Schreckschusspistolen aufgefunden und sichergestellt. Ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung und Amtsanmaßung wurde eingeleitet. Besucher des Festes, die vom betreffenden Mann kontrolliert wurden, werden dringend gebeten sich mit der Polizei Dingolfing in Verbindung zu setzen, Tel. 08731/31440.

Auf den Folgeseiten finden Sie weitere Polizeimeldungen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading