PI Dingolfing Frontenhausen: Bub zündet mutwillig Matratzen an

Am Freitag gegen 15.30 Uhr kam es im Gebäude einer ehemaligen Brauerei in der Bahnhofstraße zu einem Brand, infolge dessen mehrere Feuerwehren alarmiert wurden. Es stellte sich heraus, dass ein 12-jähriger Schüler in dem Abbruchhaus mehrere Matratzen angezündet hat. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, bevor schlimmeres passierte. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und die Eltern des Jungen verständigt.

Mengkofen: Bewohner stellen Aufbruchsspuren fest

Am Freitag gegen 14 Uhr stellte ein Bewohner eines Zweifamilienhauses im Pfarrer-Huber-Ring fest, dass an der Hauseingangstüre Aufbruchsspuren waren. Ein unbekannter Täter hatte demnach innerhalb der vergangenen Tage versucht, die Türe aufzuhebeln. Der Versuch misslang jedoch, so dass es zu keinem Diebstahl kam. Etwaige Zeugenhinweise bitte an die Polizei Dingolfing, Tel. 08731/31440.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading