Am Montag, 4. Juli, kam es gegen 9.35 Uhr auf der Höllerstraße in Dingolfing zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich der Polizei zufolge ein 62-Jähriger verletzte. Dieser fuhr mit seinem Fahrrad auf der Höllerstraße stadtauswärts. Aus einem Fußweg heraus betrat eine ebenfalls 62-Jährige den kombinierten Fuß- und Radweg. Dabei hatte sie den Radfahrer übersehen, sodass sie zusammenstießen. Dadurch stürzte der Radfahrer und verletzte sich. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Die Fußgängerin blieb bei dem Unfall unverletzt.