Am Dienstag um 11.30 Uhr fuhr ein unbekannter Täter mit einem Pkw Mercedes in der Geratsberger Straße gegen einen stehenden Kleintransporter. In dem Kleintransporter scannte im Laderaum der Fahrer gerade Pakete. Er sah noch, dass der Mercedes die Fahrt einfach fortsetzte. Das Kennzeichen konnte er sich merken. An dem Transporter entstand ein Schaden von etwa 600 Euro. Ermittlungen wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurden aufgenommen.