PI Dingolfing Brand in einer Firma in Marklkofen

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Regina Hölzel

Marklkofen: Brand in einer Firma

Am Donnerstag gegen 12.45 Uhr bemerkte ein Mitarbeiter in einem Industriebetrieb in Marklkofen eine Rauchentwicklung. Ein vollautomatisches Förderband geriet in Brand, wodurch es zu einer Ausbreitung des Feuers im Keller kam. Zur Löschung des Feuers musste die Berufsfeuerwehr Regensburg anrücken, die den Brand mittels einer Kohlendioxidflutung löschte. Die umliegenden Feuerwehren und das THW waren mit rund 180 Einsatzkräften vor Ort. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Es bestand zu keiner Zeit eine Gefahr für die Bevölkerung. Nach aktuellem Stand ist die Ursache ein technischer Defekt. Der Schaden wird auf etwa 50.000 Euro beziffert. 

Weitere Meldungen finden Sie auf den Folgeseiten. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading