Am 6. Mai kam ein betrunkener Opel-Fahrer gegen 19:20 Uhr zwischen Oberhöcking und Bachhausen von der Fahrbahn ab und landete im angrenzenden Graben. Ein Polizist der PI Dingolfing, welcher sich nicht im Dienst befand, konnte die Unfallfahrt beobachten und kümmerte sich bis zum Eintreffen einer Streife um den Unfallverursacher und die Verkehrsabsicherung. Der 52-Jährige wurde nicht verletzt, musste seinen Führerschein aber noch an Ort und Stelle abgeben.