Am Dienstag gegen 14 Uhr befuhr ein Lastwagenfahrer die Bundesstraße von Grafenau kommend in Richtung Auerbach. Kurz vor dem Ortseingang Auerbach geriet der Sattelzug auf schneeglatter Fahrbahn auf die Gegenspur und rutschte mit mäßiger Geschwindigkeit gegen einen entgegenkommenden Lastwagen. Es wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr Auerbach unterstützte die Polizei bei der Verkehrslenkung. Zu diesem Zeitpunkt brach in diesem Bereich, Auerbach, Lalling und Hunding der Winter nochmals mit Wucht herein.