Metten: Streit eskaliert

Am Samstag gegen 18 Uhr kam es in Metten in der Eichenhainstraße auf dem Parkplatz des Lidl zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 55-jährigem Mann und einem bisher Unbekannten. Grund für den Streit müsste sein, dass sich der Unbekannte, der mit dem Fahrrad unterwegs war, über das Parken des Mannes beschwerte. Im Verlauf des Streits bekam dieser einen Faustschlag gegen seine Schulter und wurde ins Gesicht gespuckt. Danach entfernte sich der unbekannte Fahrradfahrer. Der Geschädigte konnte aber ein Foto seines Gegenübers machen.

Auf der nächsten Seite finden Sie eine weitere Meldung.