Hengersberg: Punto streift Lkw und landet im Graben

Am Montag war ein Autofahrer gegen 13.30 Uhr von Hengersberg in Richtung Winzer unterwegs. Kurz vor Winzer geriet sein schwarzer Fiat Punto auf die Gegenfahrbahn, streifte zuerst den Außenspiegel eines entgegenkommen Lkw und stieß dann gegen einen weiteren entgegenkommenden Lastwagen.

Der Wagen geriet ins Schleudern und landete im Straßengraben, sein Fahrer brach sich den Unterarm und wurde zur Behandlung ins Klinikum gebracht. Weitere Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.