Am Sonntag gegen 21 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Mehrfamilienhaus an der Bahnhofstraße gerufen; aus einer Wohnung drang starker Rauch. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass der Bewohner Öl in einer Pfanne auf dem Kochherd erhitzt hatte; die Pfanne hatte der Mann jedoch auf dem Herd vergessen. Die Feuerwehr konnte einen Brand verhindern, die Wohnung wurde durchgelüftet.